22.08.2017 18:30 Uhr

Einladung zur 2. HHL Podiumsdiskussion „Unternehmensnachfolge Sachsen“ zum Thema „Wo sind die Nachfolger?“

Am 22. August 2017 ab 18:30 Uhr lädt die HHL Leipzig Graduate School of Management interessierte Unternehmer zum 2. HHL Themenabend „Unternehmensnachfolge Sachsen“ ein. Als Auftakt zu einer intensiven Diskussion zwischen Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft, resümiert Jun.-Prof. Dr. Lahmann die Ergebnisse der ersten Podiumsdiskussion und stellt die Herausforderungen für die sächsische Wirtschaft prägnant dar.

Gemeinsam mit den Podiumsteilnehmern Martin Dulig (Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr), Hartmut Bunsen (Präsident des Unternehmerverbandes Sachsen), Kristian Kirpal (Präsident der IHK zu Leipzig), Manuel Hein (Olea Nachfolge GmbH) und Harald Rehberg (WMS - Wachstumsfonds Mittelstand Sachsen) sollen Impulse für Wirtschaft und Politik zum Thema Unternehmensnachfolge gesetzt werden. Moderiert wird die Podiumsdiskussion von Peter Zimmermann (Westend Communication).

Themen bzw. Fragestellungen sind:
Wie stark ist die sächsische Wirtschaft betroffen? Wo sind die Nachfolger? Welche Konzepte gibt es einen Nachfolger zu finden? Wer kann mich bei meiner Nachfolge unterstützen?

Aufgrund der beschränkten Teilnehmeranzahl ist eine Registrierung der Teilnahme durch Email an executive@hhl.de bis 18.08.2017 erbeten.

Veranstalter: HHL Leipzig Graduate School of Management

Veranstaltungsort: HHL Leipzig Graduate School of Management, Schmalenbach-Gebäude, Jahnallee 59, 04109 Leipzig

Weitere Informationen finden Sie außerdem unter diesem Link.

Zurück zur Terminübersicht