S-Beteiligungen mit erfolgreichem Exit bei Bubbles & Beyond

02.03.2017

Logo Bubbles and Beyond

Logo Bubbles and BeyondIm Rahmen einer neuen Finanzierungsrunde hat die Beteiligungsgesellschaft der Sparkasse Leipzig, S-Beteiligungen, ihre Anteile an der Leipziger Bubbles & Beyond GmbH an die Armato-Gruppe, Stuttgart, veräußert. Der neue Anker- und Lead-Investor wird künftig 47 Prozent der Gesellschaftsanteile halten und das weitere Unternehmenswachstum begleiten.

Seit dem Start im Jahr 2008 hat S-Beteiligungen die Entwicklung der Bubbles & Beyond vom StartUp zu einem der weltweiten Technologieführer im Bereich industrieller Reinigungsfluide unterstützt. "Die ausgeschiedenen Investoren haben mit Ihrem Engagement den Start der Erfolgsgeschichte von Bubbles and Beyond in Leipzig (Sachsen) und Leuna (Sachsen-Anhalt) maßgeblich mit ermöglicht", unterstreicht Geschäftsführer Christian Römlein die wichtige Rolle von S-Beteiligungen und weiterer Investoren der ersten Stunde.

Stefan Leermann, Geschäftsführer S-Beteiligungen, sieht Bubbles & Beyond mit dem Gesellschafterwechsel für das angestrebte weitere Wachstum gut aufgestellt: "Mit der Kapitalerhöhung und dem in der Branche gut vernetzten neuen Gesellschafter gewinnt das Unternehmen eine noch stärker internationale Perspektive."  

Pressemitteilung

Zurück zur Übersicht