S-Beteiligungen bei der 3. Leipziger M&A Konferenz

15.05.2017

Am 19. und 20. Mai 2017 findet die 3. Leipziger Konferenz "Mergers & Acquisitions", diesmal zum Thema Venture Capital, Beteiligungsverträge und „Unterkomplexitätsprobleme“, im Großen Saal des Bundesverwaltungsgericht statt.

Die vom Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels-, Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht der Juristenfakultät der Universität Leipzig (Prof. Dr. Tim Drygala) in Zusammenarbeit mit Wächter Rechtsanwälte, Berlin organisierte Konferenz widmet sich in diesem Jahr dem Thema Targets in der spezifischen Entwicklungssituation (Seed, Start-up, Turn Around etc.) sowie dem Beteiligungsvertrag.

Wenn Sie sich mit uns austauschen möchten, können wir gern einen Termin vereinbaren. Von den S-Beteiligungen finden Sie unseren Investment Manager Robin Nitsch (0151-11304969) direkt vor Ort. Rufen Sie unser Team einfach an und sprechen Sie Zeit und Ort ab.

Wir freuen uns auf das Gespräch.



Robin Nitsch

Zurück zur Übersicht